Winterlinde (Tilia cordata)

Winterlinde (Tilia cordata)
Winterlinde (Tilia cordata)

Die Winterlinde oder Steinlinde ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Linden in der Unterfamilie der Lindengewächse innerhalb der Familie der Malvengewächse. Die Winterlinde ist heimisch von Europa bis nach Vorderasien. Die Blüten der Winterlinde haben einen hohen Zuckergehalt und sind damit hervorragend als Bienenweide geeignet. Die Winterlinde wird bis zu 30 m hoch. Sie hat eine leicht herzförmige Kronenstruktur. Die Seitenäste ragen leicht gebogen nach oben und sind mit zahlreichen kleinen Zweigen versehen, ähnlich wie es bei der Birke der Fall ist. Der Stamm der Winterlinde ist bei Bäumen aus der Baumschule gerade und durchgängig, bei Wildformen teilt sich der Stamm oft schon sehr weit unten. Winterlinden können mehrere Hundert Jahre alt werden.

Diese Winterlinde steht auf dem Geerhof, Zur Geer in Sonsbeck.